Beschreibung

Die PPL(A) Ausbildung bildet die Grundlage für Deinen Einstieg ins Cockpit. Nach der abgeschlossenen Ausbildung bist du zum nicht gewerblichen Führen von einmotorigen kolben getriebenen Flugzeugen nach Sichtflugregeln berechtigt. Zusätzlich ist das Mitführen von Passagieren gestattet. Die erworbene Lizenz wird grenzüberschreitend anerkannt und muss ausserhalb von Europa lediglich validiert werden.

In der Ausbildung lernst du in 9 Theoriefächern das Grundzeug der Fliegerei. In der gleichzeitig stattfindenden Praxisausbildung lernst du das Flugzeug fliegen, landen und es auch in schwierigen Bedingungen zu kontrollieren.

Ausbildung:
  • 40h Block Time (32h Airtime) DA40 oder Tecnam P2008JC davon 10h als PIC im Alleinflug
  • 5h Simulator Elite FNPT II
  • 150NM Überlandflug mit 2 auswärtigen Landungen
  • Theoriemodul T01 parallel zur Praxisausbildung
Perspektiven 

Nach abgeschlossener PPL(A) Ausbildung können verschiedene Lizenzerweiterungen angestrebt werden. Durch das erlangen der Nacht-Sichtflug Berechtigung ist der Pilot berechtigt Flüge bei Dunkelheit durchzuführen. Diese Ausbildung kann dann wiederum mit der Instrumenten Lizenz erweitert werden. Eine weitere mögliche Erweiterung besteht in der Multi Engine Piston Ausbildung, welche Flüge mit mehrmotorige Kolbenflugzeugen ermöglicht. Oder strebst du danach den Pilotenschein zum Beruf zu machen? Dann wäre die Berufspilotenlizenz CPL genau das Richtige.

Ausbildungskategorie
Ausbildung Details
  • Prüfung: theoretische und praktische Prüfung
  • Dauer: ca. 6 - 12 Monate
Eigenschaften der Ausbildung
Preisinformationen
  • Preis auf Anfrage
Ort
Kontaktformular

    Folge uns
  • Keine Kommentare vorhanden.
  • Bewertung schreiben
    Sprache »